Anleitung Stoffbaum / Wandbilder aus Stoff


Ich liebe solche kreativen Dinge. So etwas baut mich dann immer ein wenig auf. Vor Allem wenn ich selber mit meiner Arbeit zufrieden bin und dann auch noch Lob bekomme. Das ist dann etwas Balsam für die Seele.






Kurze Erklärung zum Stoffbaum:
- Meine Tochter und ich haben mit einer Zickzackschere einen Abend lang Blätter aus Stoffresten ausgeschnitten. Die Stoffreste bestehen aus normaler Baumwolle-Webware. Ein paar Stücke Feincord sind aber auch dabei. Aber auch Jersey, Sweat, Nicky, Samt und Jeans könnt ihr nehmen. 
- Den Baum habe ich mit herkömmlicher Abdeckfarbe (braun) an die Wand gemalt. Hier kann man mit verschiedenen Brauntönen und einem Schwamm tolle Rindeeffekte malen.
- Nun Kleister anrühren. Diesen aber in festester Konzentration, die auf der Packung steht. In unserem Fall war es das Verhältnis 1:20. Dies ergibt dann eine recht breiige Masse. Ein wenig ziehen lassen!
- Jetzt pinselt ihr die Blätter von links großzügig mit dem Kleisterbrei ein und klatscht sie einfach an die Wand (macht Spaß!) *kicher*

Nun wirkt der Stoff sehr dunkel und durchsichtig, aber das gibt sich wenn er trocknet. Das dauert aber eine Weile. Wir haben es über Nacht trocknen lassen. 

Fazit:
Blätter halten super (auch jetzt noch, nach einem Jahr)! Der Kleisterbrei zieht durch Stoff und Tapete und hält beide Komponenten zusammen. Man muss schon wirklich richtig mit Fingernägeln knibbeln um die Blätter ab zu bekommen. Für kleinere Kinder ist dies sehr verlockend. Man könnte jetzt noch eine Tinktur aus dem Baumarkt holen, die man auf Tapeten streichen kann, damit sie widerstandsfähiger wird aber dies haben wir nun weggelassen. Meine Große ist nun 9 und ich hoffe mal, das sie die Blätter dran lässt. Ansonsten müssen wir den Tapetenschutz doch noch drüber streichen. Ich meine, das dieses Zeug Elefantenhaut genannt wird, aber da kann ich mich auch irren. Müsste ich mich selber auch erst einmal richtig erkundigen.









Kommentare:

  1. Was kein Kommentar, das kann ja nicht sein...
    Mir gefällt Dein Stoffbaum so unglaublich gut. Ich schaue auch immer wieder bei mir in der Wohnung, wo er hinpassen könnte.... und woher ich die Stoffreste nehmen soll (da habe ich nämlich noch nicht so eine große Auswahl...) - vielleicht sollte ich mal wieder Stoff kaufen gehen ;)

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jadie!

    Wie groß sind die einzelnen Blätter ungefähr? Ich überlege, ob ich auch so einen Baum im Wohnzimmer mache. Deiner sieht wirklich klasse aus!

    LG

    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jadie!

    Heute habe ich meinen Liebsten dazu verdonnert, einen Baum an die Wohnzimmerwand zu malen. Stamm und Äste sind fertig, jetzt werde ich mich an die Blattherstellung machen, dann kann es Ende der Woche weitergehen.

    Danke für diese wunderbare Inspiration!

    Jule

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!
Bei Spam, Beleidigungen etc. behalte ich mir vor diese Nachrichten ohne Vorwarnung zu löschen!